News: Gehören Videospiele zum Massenmarkt?

Gehören Videospiele nicht zu einem Massenmarkt? (1)Aus der Sicht des CCO von Activision, Richard Hilleman, sind unsere Videospiele noch bei Weitem nicht so verbreitet, als dass sie sich zu einem Massenmarkt zählen dürften. Wenn überhaupt, dann kommen diesem noch die mobilen Social-Games am nächsten. Gegenüber dem großen Fernsehen, decken Spiele nur ein kleines Randgebiet ab. Nach Hilleman müssten die meisten Entwickler erst noch lernen, wie der Massenmarkt richtig angesprochen wird, damit Spieleentwickler ein größeres Publikum gewinnen können.

Erics Meinung: Manche Spiele verkaufen sich dutzende Millionen mal und selbst wenn sich Spiele nur knapp einhunderttausendmal verkaufen, ist das für mich ein Beweis, dass Spiele von den Massen konsumiert werden. Es erscheinen jährlich hunderte Spiele, damit jeder erdenkliche Konsument befriedigt werden kann. Es ist kein Geheimnis, dass selbst deutsche Landwirte den Landwirtschaftssimulator spielen. Es geht hier meiner Meinung nicht darum, Vergleiche zum Fernsehen zu ziehen (den das Fernsehen sehe ich in erster Linie als Informationsmedium an), sondern zu klären, ob Spiele zum Massenmarkt gehören. Meiner Meinung nach sind sie aus diesem nicht mehr wegzudenken.

Jonas‘ Meinung: In diesem Punkt kann ich Hilleman nicht zustimmen. In Deutschland mag es zwar stimmen, dass die Spiele in der Gesellschaft nicht so akzeptiert sind, wie sie es vielleicht sein könnten, aber in Ländern wie dem Vereinigten Königreich oder auch den Vereinigten Staaten von Amerika sieht das schon ganz anders aus. Dort ist das Medium im Bewusstsein der Menschen stärker vertreten, was trotzdem nicht unbedingt heißt, dass sich mehr Spiele verkaufen. Und einen so enormen Vergleich mit dem Fernsehen zu ziehen, erinnert eher an den Größenwahnsinn eines Publishers, der auch mit der aktuellen Verbreitung von Videospielen schon genug verdient.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s