Preview: Super Mario 3D World

Super Mario 3D World (1)Auf der diesjährigen E3 haben viele Fans mit der Ankündigung von Super Mario Galaxy 3 gerechnet. Stattdessen kombiniert man Super Mario Bros. 2, Super Mario 3D Land und New Super Mario Bros. U, um eine neue Grundlage zu erschaffen.

Super Mario 3D World (2)Wenn wir schon Super Mario Bros. 2 nennen, dann sollten wir zunächst Unklarheiten aus dem Weg räumen. Mit Super Mario Bros. 2 meinen wir tatsächlich jenes Spiel, welches wir im Westen erstmals auf dem Nintendo Entertainment System genießen konnten. Genauer gesagt handelt es sich bei dem genannten Titel um die westliche Fassung von Yume Kōjō: Doki Doki Panic, nur eben mit Mario, Luigi, Peach und Toad in der Hauptrolle! Diesem Titel haben wir es übrigens auch zu verdanken, dass wir uns in dem einen oder anderen Super-Mario-Spiel mit Shy Guys herumärgern dürfen und in Mario Strikers: Charged Football der eierspuckende Birdo als spielbarer Charakter auftritt. Das Besondere an Super Mario Bros. 2 ist jedoch, dass man die Wahl zwischen den vier Hauptcharakteren hatte, denn Peach wurde ausnahmsweise einmal nicht von Bowsers Schergen entführt. Ähnlich wird es auch in Super Mario 3D World sein, denn hier haben wir nicht nur die Wahl zwischen den vier bekannten Charakteren, sondern dürfen das Abenteuer gleich auch noch gemeinsam angehen. Das heißt, dass wir mit bis zu vier Spielern vor dem heimischen Fernseher sitzen werden und das ganze Pilz-Königreich vor dem Abgrund retten dürfen – oder so ähnlich zumindest, denn Nintendo hüllt sich in Bezug auf die Handlung noch in Schweigen. Viel erwarten wir hier jedoch nicht.

Mehrspieler-Abenteuer

Super Mario 3D World (3)Das klingt dann schon sehr nach New Super Mario Bros. U, doch während sich im Wii-U-Launch-Titel fast jede Spielfigur gleich gespielt hat und Einzelspieler wohlmöglich ohnehin nur Mario kennengelernt haben, wird es in Super Mario 3D World vermutlich wieder größere Unterschiede geben. In den ersten Videos konnte man sehen, dass Peach wieder ein wenig mit ihrem Rock in der Luft schweben kann und so vermutlich Vorteile hat, wenn es darum geht, den einen oder anderen Abgrund sicher zu überstehen. Sollten wir mit unserem Charakter in einen Abgrund hüpfen, bekommen wir von unserer Spielgruppe gegebenenfalls einen auf den Deckel, denn derzeit sieht es so aus, dass die gesamte Viererbande aus einem gemeinsamen 1-up-Vorrat schöpft. Ungeübte Spieler mit Profis zusammenzusetzen könnte also für die eine oder andere Streitigkeit im Wohnzimmer sorgen, doch ähnliches kennen wir schon aus New Super Mario Bros. U. Viele Spieler lieben und verteufeln den Mehrspielermodus zugleich, denn auf dem Fernseher kann mit vielen Charakteren gleichzeitig ordentlich die Post abgehen und die Übersicht darunter leiden. Super Mario 3D World spielt sich, wie es der Name schon vermuten lässt, jedoch im dreidimensionalen Raum ab. Das kann das Chaos reduzieren, doch die Spielwelt wird abermals durch die Kameraperspektive vermutlich stark limitiert.

Katzen und Frösche

Super Mario 3D World (4)Selbst wenn das Super-Mario-Franchise den Rückzug in die Dreidimensionalität antritt, heißt das noch lange nicht, dass bekannte Spielmechaniken über Bord geworfen werden. Wie in den restlichen Abenteuern des Klempner hüpfen wir durch kunterbunte Welten, die schon jetzt im Trailer sehr verspielt wirken und sicherlich das eine oder andere Geheimnis wahren, welches wir nur durch Betätigen von Fragezeichenblöcken lösen. Nebenher sammeln wir wieder die bekannten Münzen und anstatt den Sternmünzen heißt es jetzt wieder Sterne zu sammeln. Ob sich am Aufspüren der Sterne im Gegenzug zu den Sternmünzen etwas verändert, bleibt zum aktuellen Zeitpunkt noch abzuwarten. Sicher sind wir jedoch, dass uns der Soundtrack von Super Mario 3D World verwöhnen wird. Das Musikstück des Trailers scheint sich schon jetzt zum absoluten Ohrwurm zu entwickeln. Wenn Nintendo nicht schon wieder den Fehler macht und zu viele Tracks wiederholt, dann kann sich der Titel sicherlich auch mit Super Mario Galaxy 2 messen. Die größte Neuerung ist jedoch der Katzenanzug, mit dem wir dann sogar an Wänden hoch- oder den berühmten Fahnenmast am Ende des Levels hochklettern können. Zudem hat Nintendo angekündigt, dass der Froschanzug aus Super Mario Bros. 3 zum ersten Mal in einem dreidimensionalen Super-Mario-Spiel vorhanden sein wird. Nett!

Geschrieben von Eric Ebelt

Erics Prognose (basierend auf dem offiziellen Trailer und Spielvideos): Persönlich bin ich zwar enttäuscht darüber, dass Nintendo Super Mario Galaxy 3 nicht angekündigt hat, doch die Qualität im kommenden Jump ’n‘ Run mit Klempner Mario in der Hauptrolle wird darunter natürlich nicht leiden. Die Welten versprechen im Trailer bereits Abwechslung, denn verschneite Bergkuppen, saftige Wiesen und der Ausflug in ein Meer- und Seegebiet bieten für mich genau das, was ich in einem solchen Spiel erwarte. Ich finde es nur schade, dass wieder alle Levels so schmalspurig linear wirken und vermutlich im fertigen Produkt wieder so sein werden. Weitläufige Landschaften eines Super Mario Sunshine würde ich mittlerweile sehr begrüßen, aber im Zuge mit der Vorstellung des Mehrspielermodus und der Tatsache, dass Nintendo sicher wieder keinen Online-Modus ins Spiel integrieren wird, war das für mich schon irgendwie klar. Dafür freue ich mich aber auf Neuerungen wie den Katzenanzug. Der wirkt im ersten Moment zwar ein wenig aufgesetzt, doch irgendeinen neuen Inhalt muss Nintendo bieten. Ich hoffe aber, dass bis zum Release noch weitere Neuerungen enthüllt werden, denn nur so kann sich Nintendo weiterhin mit Innovationen von der Konkurrenz absetzen und sich trotzdem mit altbewährter Qualität behaupten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s