Gamescom 2014: Konzerte außerhalb der Messe

Macklemore and Ryan Lewis on the Red Bull Tourbus for the Official X Games Munich 2013 Opening Concert on June 26th, 2013Wer von der Gamescom eine Auszeit braucht, kann das Messegelände auch verlassen und in der Kölner Innenstadt nach Events suchen. Die Koelnmesse hat im Zeitraum vom 15. bis zum 17. August 2014, sprich am gesamten Wochenende, kleine Konzerte organisiert, die kostenlos besucht werden können. Unter den Interpreten gehören zum Beispiel Prinz Pi, Maximo Park oder Thees Uhlmann. Fans der Künstler werden sicherlich ihre Freude dabei haben, auch mal vom Lärmpegel der Messe abzuschalten und dafür ihre Musik zu hören.

Erics Meinung: Grundsätzlich ist es nicht verkehrt, auch außerhalb der eigentlichen Messe für Stimmung zu sorgen. Viele Spieler reisen nach Köln an, um etwas zu erleben. Für mich ist das Angebot jedoch weniger interessant. Musik höre ich mir doch lieber in Ruhe an und wenn ich mich auf eine Messe mit dem Schwerpunkt Videospiele bewege, dann möchte ich auch nur das erleben. Da werde ich keine Zeit haben, mir das eine oder andere Konzert anzuschauen. Meiner Meinung nach sollte die Messe lieber in den Service vor Ort investieren, statt solche Angebote außerhalb zu organisieren. Davon hätten alle Besucher wesentlich mehr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s