News: LucasArts schließt seine Pforten

Lucasarts schließt seine Pforten (1)Nebendem Disney den Konzern Lucasfilm im letzten Jahr übernahm, galt dies auch noch dem Entwicklerstudio LucasArts, welches nun aber vom neuen Besitzer geschlossen wurde. Disney nennt es eine Umstrukturierung, aber dennoch verlieren circa 150 Angestellte ihren Arbeitsplatz. Vor allem mit ihren bahnbrechenden Adventures aus vergangenen Tagen, etwa The Secret of Monkey Island und Day of the Tentacle, erreichten sie unter den vielen Entwicklern schnell ein hohes Ansehen. Darüber hinaus verstand sich das Studio auch in Videospielumsetzungen von Filmlizenzen, sodass Indiana-Jones- und natürlich Star-Wars-Fans auf ihre Kosten kamen. Ob unfertige Spiele wie Star Wars 1313 von anderen Entwicklern übernommen werden, steht derzeit noch in den Sternen.

Erics Meinung: Ich weiß schon, warum ich den Disney-Konzern nicht mag. Auf der einen Seite wirken mir viele Filme mittlerweile so unerträglich amerikanisch und auf der anderen Seite sprechen mich die Franchises oft nicht mehr an. Dass Disney Lucasfilm gekauft hat und Geroge Lucas damit anscheinend kein Problem hat, ist für mich als alten Star-Wars-Fan schon schlimm genug. Die Spiele von LucasArts habe ich wie mein Kollege Jonas kaum gespielt, doch bin ich mir der früheren Qualität der Spiele durchaus bewusst gewesen und genau in diese Richtung hätte sich das Studio wieder entwickeln müssen. In diesem Sinne: Ich weiß schon, warum ich den Disney-Konzern nicht mag.

Jonas‘ Meinung: Ich muss zugeben, dass ich kaum Spiele von dem Kult-Unternehmen gespielt habe, aber natürlich bin ich mir trotzdem der Bedeutung der Spiele und der etablierten Innovationen von LucasArts bewusst. Das schmälert allerdings nicht die unzureichende Qualität neuerer Erscheinungen wie Kinect Star Wars, worfür LucasArts die Lizenz gab. Wir können uns aber sicher sein, dass der Entschluss, das Studio dicht zu machen, sicherlich noch weitgreifendere Hintergründe besitzt, als schlechte Spiele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s