Prime Time: Final Fantasy VII Remake – Deluxe Edition (Unboxing)

Am 10. April 2020 veröffentlichte Square Enix weltweit das Remake von Final Fantasy VII. Unser Chefredakteur hatte sich die Deluxe Edition des Spiels vorbestellt und präsentiert sie rechtzeitig zum Release des Spiels in einem Unboxing-Video. Wir wünschen euch viel Spaß und gute Unterhaltung!

2 Kommentare zu “Prime Time: Final Fantasy VII Remake – Deluxe Edition (Unboxing)

  1. Um ehrlich zu sein, hab ich aktuell einen Bogen vom FF7 gemacht. Das Original habe ich damals nicht gespielt und der Gedanke, dass wir jetzt wieder x Jahre auf den nächsten Teil warten müssen, der die Story vorantreibt, ist schon ein bisschen bitter. Allerdings gefällt mir auch das Steelbook. Mal schauen, ob es eine gute, billige Edition gibt, sobald ich es mir holen will 😀

    #NintendoSwitchLite

  2. Also ich finde das Steelbook schon ziemlich nice. Jedoch find ich den Preis krass teuer, wenn man bedenkt, dass ja noch mehrere Happen von Teil 7 serviert werden…und wenn die dann auch noch mal jeweils in der Deluxe Edition zu haben sind, legt man ja ein Vermögen auf den Tisch. Dabei fand ich Teil 7 für die PS1 mit 70€ damals bei Ebay schon viel Geld. Ich werde vermutlich so lange warten, bis es ALLE Teile von 7 in nem schicken Bundle gibt. Bisher hab ich nur die Demo gespielt und fand die Neuerungen schon ganz nice. Grafik natürlich um Welten besser…
    #NintendoSwitchLite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s