News: App Store durchbricht magische Grenze

Eddy Cue AppleDer App Store von Apple hat die magische Grenze von fünzig Milliarden Downloads durchbrochen, wie die Redaktion von Gamesindustry berichtet – Updates und wiederholte Downloads nicht eingerechnet! Der glückliche Kunde mit dem entscheidenden Download erhielt einen Gutschein über zehntausend Dollar. Eddy Cue von Apple sagte, er bedanke sich bei seinen Kunden und Entwicklern. Dies sei ein Beweis dafür, wie die kleinen Programme unser Leben verändert haben. Man habe seit Start des App Store im Juli 2008 über neun Millarden Dollar an die Entwickler ausgezahlt. Zur Zeit sind über 850.000 Programme erhätlich. Der weitaus größte Anteil davon sind Spiele.

Andreas Meinung: Mancher wird sich fragen, warum hier über Apple berichtet wird. Die Antwort ist klar: Sie verdienen auch hohe Beträge mit Spielen! Nicht als Entwickler, sondern – was sehr bedeutend und zukunftsweisend ist – als Plattform beziehungsweise. Marktplatz! Alle erfolgreichen Ideen, um im digitalen Zeitalter Geld zu verdienen, beruhen auf der Idee, einen Markt für kreative Leute zu schaffen, aus denen der Kunde wählen und sich informieren darf. Das läuft in ähnlicher Form bei Google, Amazon, Steam und Ebay, um nur einige zu nennen. Wenn sich alle Konsolenhersteller am Leben erhalten wollen, müssen sie solch einen Marktplatz anbieten. Für Spieler, Entwickler und auch Interessierte muss ein Angebot geschaffen werden, das keinen diskriminiert, dabei geregelt ist und sehr tiefe Einstiegshürden hat. Nur so kann man garantieren, dass die besten Titel von alleine herausstechen und dass das Ganze sich immer in Veränderung befindet. Alles andere wäre nur künstlich und sicherlich nicht von langer Dauer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s