Review: One Piece Box 10 (Episoden 295-325)

One Piece Box 10 (Episoden 295-325) (1)Die Episoden der letzten One-Piece-Serienbox stellten selbst für die größten Fans eine kleine Herausforderung dar, denn der Handlungsstrang, der auf der Gerichtsinsel Enies Lobby spielt, fühlt sich fast unendlich in die Länge gezogen an und kratzt stark am Gesamtbild der Serie.

One Piece Box 10 (Episoden 295-325) (2)Warum sich Tōei Animation für diesen Schritt entschieden hat, ist denkbar einfach. Bei solch großen Anime-Produktionen kommt es nicht selten vor, dass der Manga-Zeichner in Verzug gerät und einfach keine Vorlage existiert, mit der man die Episoden füllen kann. So und nicht anders werden manche Kämpfe gestreckt, die einleitenden Rückblenden auf die letzte Episode in die Länge gezogen oder im schlimmsten Fall gar Flashbacks verwendet – Letzteres ist bei der vorherigen Serienbox der Fall gewesen und auch in den vorliegenden Episoden kommen wir leider nicht ganz um diese Design-Entscheidung herum. Nach wie vor spielt die Handlung nach dem genialen Cliffhanger der neunten Serienbox auf der Gerichtsinsel Enies Lobby. Hier soll Robin durch das Tor der Gerechtigkeit geführt werden. Obwohl sie sich freiwillig gestellt hatte, wollen ihre Freunde sie nicht aufgeben und kämpfen mit allen Mitteln, um sie aus den Fängen der Marine und der Weltregierung zu befreien. Um Robin retten zu können, mussten sich die Freunde aufteilen und kämpfen nun gegen verschiedene Feinde. Während sich Ruffy mit Lucci prügelt, um den unterirdischen Durchgang zum Tor der Gerechtigkeit zu öffnen, hat sich Nami mit Kalifa angelegt. Währenddessen versuchen Zorro und Lysop sich gegen Jabura und Ecki durchzusetzen. Aufgrund der Ketten stellt sich der Kampf aber als schwierig heraus.

Auf zu neuen Ufern!

One Piece Box 10 (Episoden 295-325) (3)In diesem ganzen Gewusel versucht Frankie an verschiedenen Orten den Freunden zu helfen, zumal auch ein wütender Sanji und sogar ein unkontrollierbarer Chopper durchs Mauerwerk schleichen. Da am Ende der 294. Episode schlussendlich der Buster Call ausgelöst wurde, ist die Zeit ihr größter Feind. Im Hintergrund sammeln sich nämlich bereits zehn Kriegsschiffe der Marine, welche Enies Lobby im Meer versinken wollen, um die Strohhut-Piraten aus dem Verkehr zu ziehen. Die Kämpfe, besonders die Konfrontation zwischen Ruffy und Lucci, sind auch diesmal wieder sehr spannend inszeniert. Einzig und allein Robins Blickwinkel wird für unseren Geschmack zu oft auf ihre Vergangenheit verlegt und bereits bekannte Szenen zu oft wiederholt. Hier wäre weniger deutlich mehr gewesen, zumal auch Intro und Rückblenden zu Beginn jeder Folge den eigentlichen Beginn hinauszögern. Trotzdem konnten uns die Folgen wesentlich mehr begeistern, als die Episoden der letzten Serienbox. Das liegt aber auch daran, dass der Enies-Lobby-Handlungsstrang abgeschlossen und Grundlagen für gänzlich neue Geschichten gelegt werden. Beispielsweise müssen sich die Freunde von einer Kameradin verabschieden, welche ihnen bei ihren Abenteuern stets gute Dienste geleistet hat. Außerdem liegt es abermals an den Strohhüten, ein neues und wertvolles Crew-Mitglied anzuwerben.

Nebensächlichkeiten

One Piece Box 10 (Episoden 295-325) (4)Herausstechend ist bei den vorliegenden Episoden jedoch, dass Ruffys Familienverhältnisse aufgegriffen und stark thematisiert werden. So gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit seinem älteren Bruder Ace – wir lernen außerdem seinen Vater und seinen Großvater kennen. Damit setzt der Anime direkt neue Akzente, die in vielen kommenden Episoden aufgegriffen werden können. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich die Geschichte um Ruffys Familie entwickeln wird. Ein Wiedersehen mit alten Freunden und Feinden ist dank knappen Nebenhandlungen bei der zehnten Serienbox ebenso vorprogrammiert. So bekommen wir einen guten Einblick in das Leben bekannter (und eigentlich unwichtig gewordener) Charaktere in den Weltmeeren oder auf der Grandline. Fans des Paralleluniversums Grand Jipang kommen auch dieses Mal wieder in den Genuss einer Episode. Der wahre Sinn der Parallelwelt erschließt sich uns noch nicht, aber es wäre nicht das erste Mal, dass One Piece derlei unwichtige Tatsachen aufgreift und sinnvoll verwendet. Während das Finale auf Enies Lobby spannend inszeniert wird, sind es die eher ruhigen Folgen zurück in Water Seven, die durchgehend bei Laune halten. Schade finden wir jedoch, dass man mit Informationen im beiliegenden Booklet diesmal etwas geizt. Zu Ruffys Familienmitgliedern wird hier nämlich kein Wort verloren. Potenzial verschenkt.

Geschrieben von Eric Ebelt

Erics Fazit (basierend auf den Episoden 295 bis 325 der Serie): Es ist schon etwas länger her, dass ich die 294. Episode von One Piece gesehen habe. Das hat einen einfachen Grund – ich mochte die Gestaltung der letzten Episoden so gut wie gar nicht. Der Handlungsstrang auf Enies Lobby ist gefühlt unendlich in die Länge gezogen und ärgert mich einfach mit viel zu langen Zusammenfassungen und Wiederholungen. So und nicht anders beginnen auch die Folgen der mittlerweile zehnten Serienbox. Trotzdem schafft es der Anime diesmal, nach ein paar Startschwierigkeiten, dieses Manko wettzumachen. Plötzlich sind alle Kämpfe spannend, zumal die Charaktere nach und nach auch wieder zusammenfinden und gemeinsam gegen die Marine antreten. Die Episoden nach Enies Lobby gefallen mir aber noch besser, denn hier ist das ursprüngliche One-Piece-Gefühl wieder vorhanden. Die Episoden können mit Spannung und Inhalt gefüllt werden, neue Nebencharaktere können sich in Ruhe entfalten und sogar die Filler-Episoden machen ein wenig Sinn und sind definitiv nicht störend. Mit dem neuen Crew-Mitglied und intelligenten Einblicken in Ruffys Familie freue ich mich schon sehr auf die nächsten Episoden der Serie, denn nach Enies Lobbys scheint es mit dem Franchise endlich wieder aufwärts zu gehen. Die letzte Episode der Serienbox scheint, zumindest laut Erzähler, ein wichtiges Ereignis zu zeigen, dass die Serie maßgeblich beeinflussen soll. Große Worte!

Vielen Dank an Kazé Anime für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von One Piece: Box 10 (Episoden 295-325)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s