Review: Pokémon: Sonne & Mond – Das offizielle Buch für die Alola-Region

loesungsbuch-mond-sonne-1Am 23. November 2016 schickte uns Nintendo in ein weiteres Pokémon-Abenteuer. Nachdem dem japanischen Publisher dem Anschein nach die Farben, Edelsteine und Buchstaben ausgegangen sind, beginnt man nun mit den Editionen, die auf Begriffen unseres Kosmos basieren. Passend zum Release von Pokémon: Sonne & Mond veröffentlichte The Pokémon Company das offizielle Lösungsbuch zur Alola-Region. Um uns in dieser zurechtzufinden, werfen wir im Buch zunächst einen Blick ins übergroßzügige und damit leider auf den ersten Blick etwas unübersichtliche Inhaltsverzeichnis. Der eigentliche Inhalt ist in nur drei Punkte gegliedert, sodass die drei Abschnitte mit sehr vielen Unterpunkten bestückt sind. Neben der Karte zur Alola-Region, in der die Inseln der Spielwelt auf einer übersichtlichen Doppelseite aufgeführt sind, erhalten Anfänger Tipps für ihre ersten Schritte. Wer also noch nie einen Ableger der Pokémon-Videospielreihe gespielt hat, ist hier genau richtig. Es folgt ein ausführlicher Leitfaden durchs Spiel, in dem wirklich alle Orte in chronologischer Besuchsreihenfolge aufgeführt sind. Hier finden wir sowohl nützliche Karten zu den verschiedenen Örtlichkeiten der Spielwelt, sowie Listen zu vertretenen Monstern vor Ort und Item-Fundstellen. Mit der Hilfe kann sich wirklich niemand in der Alola-Region verlaufen oder Wichtiges übersehen.

Nachschlagewerk für angehende Pokémon-Meister

Hinzukommen Tipps zu den Prüfungen und den Herrscher-Pokémon, die erstmals in einem Teil der Reihe auftreten. Nach dem Kapitel „Der Weg durch Alola“ folgt zugleich der Abschnitt „Handbuch für Fortgeschrittene“. Hier darf dann jeder Spieler eintauchen, der schon ein wenig auf Reisen ist und nach neuen Herausforderungen sucht, die er auf dem Weg, Pokémon-Meister zu werden, erfüllen darf. Des Weiteren bietet das Inhaltsverzeichnis des Werks eine Schnellübersicht zu allen Orten und eine Liste der Pokémon, die in den beiden Editionen zu fangen sind. Hierbei handelt es sich allerdings nur um Kurzeinträge, die zugleich der Wermutstropfen des Werkes darstellen. Tiefgründige Informationen bieten die Einträge nicht. Der richtige Pokédex in Buchform wird jedoch Anfang 2017 für alle Puristen nachgereicht. Es ist zwar nach wie vor schade, dass wir hier traditionell zweimal zur Kasse gebeten werden, doch wer auf den Pokédex keinen Wert legt, kann hier sparen. Trotzdem fühlt sich das Werk auch ohne richtigen Pokédex vollständig an, da Hilfen zum erfolgreichen Beenden des Spiels durchgehend vorhanden sind. Hinzukommt, dass sich das Lösungsbuch mit seinem liebevollen Design und farbigen Abbildungen trotz Softcover-Umschlags hochwertig anfühlt. Jeder Fan des Spiels erhält hier für knapp zwanzig Euro ein nützliches Nachschlagewerk.

Geschrieben von Eric Ebelt

Erics Fazit: Es ist zwar schon etwas her, dass ich mir ein Pokémon-Lösungsbuch angeschaut habe, aber am allgemeinen Aufbau dieser Werke hat sich nur wenig verändert. Wer also bereits einmal ein Werk von The Pokémon Company in Händen hielt, wird sich schnell zurechtfinden können. Das Kartenmaterial reicht aus, um den Weg zum nächsten Ort zu finden und die nützlichen Hinweise helfen dabei, dass ich mich heimisch in der Alola-Region fühle. Hinzukommen Tipps, die mich bei der richtigen Auswahl der Pokémon unterstützen. Mit dem Lösungsbuch zu Pokémon: Sonne & Mond kann man wahrhaftig nichts falsch machen. Schade dürfte für den einen oder anderen Sammler sein, dass das Werk abermals getrennt mit den Pokédex-Einträgen erscheint und dass es wieder einmal keine Hardcover-Variante gibt. Das schmälert das Gesamterlebnis aber nur sehr wenig, denn wer auch dutzende Stunden nach dem Abspann bei zusätzlichen Aufgaben unterhalten werden möchte, sollte ruhig einen Blick ins Werk riskieren!

Vielen Dank an The Pokémon Company für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von Pokémon: Sonne & Mond – Das offizielle Buch für die Alola-Region!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s