Preview: Forza Horizon 2

Forza Horizon 2 (1)Der Autor dieser Zeilen erinnert sich noch sehr gut. Vor fast zwei Jahren überraschte ihn das Rennspiel Forza Horizon fast auf ganzer Linie. Derzeit ist der zweite Teil bei Microsoft bei zwei Studios in der Entwicklung, um das Spiel für gleich zwei Konsolen zu veröffentlichen.

Forza Horizon 2 (2)Wenn wir uns an den ersten Teil erinnern, blicken wir auf das Horizon Festival zurück. Hier hat sich unser Charakter ohne große Hintergrundgeschichte einen Namen in den Vereinigten Staaten, genauer gesagt im Bundesstaat Colorado, gemacht. Solch ein Festival gibt es auch in Forza Horizon 2 wieder. Das Spielgeschehen wird jedoch vom nordamerikanischen Kontinent nach Europa verlegt. An der Südküste von Frankreich und im Norden von Italien rasen wir nun mit unseren Kontrahenten um die Wette. Fans der recht breiten amerikanischen Straßen werden das zwar etwas schade finden, doch geht man mit dieser Entscheidung den richtigen Schritt. Die landschaftliche Veränderung bringt gleich neuen Wind mit sich. Eine ausgefeilte Handlung dürfen wir allen Anschein nach jedoch nicht erwarten – wir wären bei einem Titel dieser Art auch überrascht, wenn man hier tatsächlich neue Maßstäbe setzen würde. Während beim ersten Teil nach dem letzten Event des Horizon Festivals die Story abgeschlossen war, soll diesmal erst zehn bis zwanzig Prozent des Spiels erreicht sein. Waghalsig! Forza Horizon 2 bietet wie der Vorgänger eine offene Welt, durch die wir vom frisierten Personenkraftwagen bis zum polierten Sportflitzer rasen dürfen. Unter den insgesamt über zweihundert enthaltenen Fahrzeugen im Fuhrpark ist sicherlich für jeden einzelnen Spieler das richtige Auto mit dabei.

Riesiger Umfang

Forza Horizon 2 (3)Auch am Umfang soll sich einiges getan haben. Hunderte Events warten darauf von uns in der Welt absolviert zu werden. Wer den Vorgänger kennt, wird wohl wissen, dass es sich dabei wieder um verschiedene Arten von Events handeln kann. Mal geht es darum einfach nur ein typisches Rennen von Punkt A nach Punkt B zu gewinnen oder auch ein kleines Flugzeug im Wettlauf um die Zeit zu schlagen. Wie genau diese Events in Forza Horizon 2 aussehen, will man uns bei unserem Termin noch nicht verraten. Trotzdem gehen wir davon aus, dass diese Aufgaben vielfältig und ähnlich interessant ausfallen werden. Neu hingegen ist die künstliche Intelligenz der Computerfahrer, die mit ihrem freien Willen über die Straßen rasen. Angeblich sollen diese nämlich nun darauf reagieren, wie wir uns verhalten und sich somit dynamisch in den Rennen angleichen. Nehmen wir also eine Abkürzung über ein weites Feld, werden auch unsere Gegner das bemerken und sich unserem Verhalten anpassen. Anpassen müssen wir uns jedoch auch den Wetterbedingungen. Tatsächlich reagieren die Entwickler auf unsere Kritik und integrieren diesmal Wettereffekte. Welche das neben dem obligatorischen Regen sein werden, steht derzeit noch in den Sternen. Wir sind uns aber sicher, dass die Köpfe hinter Forza Horizon 2 mitdenken und wir uns wohl auf die verschiedenen Effekte einstellen müssen.

Ungeklärte Fakten

Forza Horizon 2 (4)Zumindest wird dies wohl in der Xbox-One-Fassung der Fall sein, denn von der Xbox-360-Version, die zeitgleich erscheinen soll, fehlt bisher jede Spur. Sämtliches Videomaterial von Forza Horizon 2, welches bisher veröffentlicht wurde, basiert auf der Version für die Xbox One. Natürlich möchte man den Fans ein wirklich schönes Spiel verkaufen, doch fragt man sich, ob man die Fans des ersten Teils, die nur eine Xbox 360 besitzen, nicht vor den Kopf stößt. Natürlich wird es grafische Unterschiede geben und natürlich wird die Xbox 360 an der einen oder anderen Stelle Abstriche machen müssen, aber trotzdem kann man erwarten, dass anderthalb Monate vor Release einige Informationen für die Versionsunterschiede den Fans bekanntgegebenen werden. So ist es auch unklar, ob der auf der Gamescom 2014 vorgestellte Mehrspielermodus, in dem ein Fahrer infiziert ist und andere Spieler ebenfalls infizieren muss, in die Xbox-360-Fassung integriert wird. Darüber hinwegsehen können wir aber, wenn zumindest der Soundtrack in beiden Fassungen der gleiche ist. Bereits bei Forza Horizon hat man ein goldenes Händchen bewiesen und ausnahmslos tolle Tracks ausgesucht. Bereits jetzt wirkt der Soundtrack noch facettenreicher und größer als zuvor. Obwohl noch einige Fakten nicht gänzlich geklärt sind, gehen wir dennoch davon aus, dass Forza Horizon 2 ein Hit wird!

Geschrieben von Eric Ebelt

Erics Fazit (basierend auf der Gamescom-Präsentation): Ich bin ein wahrer Fan von Forza Horizon auf der Xbox 360. Stunden habe ich in dieses Spiel investiert, ohne dass mir dabei langweilig wurde. Jede Minute, die ich im fiktiven Colorado verloren habe, habe ich gerne verloren. Die Events waren gut über die offene Spielwelt verteilt, das Punktesystem war motivierend und vor allem der Soundtrack hat die wunderschöne Kulisse zu einem Erlebnis gemacht, welches ich nie mehr vergessen möchte. Bei Forza Horizon 2 bin ich mir noch nicht so ganz sicher, wie gut das Spiel nun tatsächlich wird. Auf der Xbox One sieht das Spiel echt großartig aus und auch die verschiedenen Informationen, die man mir in der Präsentation auf der Gamescom mitgeteilt hat, klingen wirklich fantastisch! Das Problem ist nur, dass all diese Informationen – ohne dass man es auch nur von sich aus erwähnen würde – wohl nur für die Version für Microsofts aktuelle Konsole zutreffen. Infohäppchen zur Xbox-360-Fassung gibt es so gut wie keine und einen Monat vor Release ist das meiner Meinung nach ziemlich peinlich. Ich hoffe nur, dass man nichts zu verbergen hat – da ich mir die Xbox One mangels interessantem Angebot zunächst nicht holen werde, bleibt für mich nur die Version für die Xbox 360 übrig und die werde ich in anderthalb Monaten hoffentlich richtig genießen können.

Vielen Dank an Microsoft für die freundliche Einladung zur Gamescom-Präsentation!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s